Wähle den Plan, der zu deinem Team passt​

Als Leistung der Betrieblichen Gesundheitsförderung wird Evermood gemäß § 20 SGB V von Krankenkassen unterstützt und ist nach § 3 Nr. 34 EStG steuerfrei.

50
aktive Nutzer
pro Monat

Du benötigst mehr Lizenzen? Kontaktiere uns und wir erstellen dir dein individuelles Angebot.

Wir holen dir einen Teil deiner Kosten zurück

Kostenerstattung

mit § 20 SGB V

Der Gesetzgeber sieht vor, dass Krankenkassen auf Grundlage des § 20 Abs. 4 Nr. 3 in Verbindung mit § 20b SGB V „mit Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung insbesondere den Aufbau und die Stärkung gesundheitsförderlicher Strukturen“ fördern sollen. Wenn du also Evermood für dein Team verwendest, treten wir mit einer gesetzlichen Krankenkasse in Kontakt und prüfen den Erstattungsrahmen für unsere Leistungen.

Steuerfrei

mit § 3 Nr. 34 EStG

Der Gesetzgeber sieht vor, dass „zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verhinderung und Verminderung von Krankheitsrisiken und zur Förderung der Gesundheit in Betrieben […], soweit sie 600 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen“ steuerfrei sind. Das heißt für dein Unternehmen, dass Evermood zugleich eine Steuervereinfachung bewirkt, da auf Grundlage des § 20 SGB V keine nähere Prüfung steuerbarer Lohnzuflüsse erforderlich ist.

Faire Rechnungsstellung

In der Regel sind die Preismodelle für Unternehmenssoftware so gestaltet, dass du pro Benutzer*in bezahlst – egal, wie viele Personen die Software letztlich einsetzen. Uns ist wichtig, dass du ausschließlich für Teammitglieder zahlst, die Evermood aktiv nutzen. Solltest du Lizenzen gekauft und bezahlt haben, die nicht genutzt werden, schreiben wir diese deinem Konto für das folgende Jahr gut. So zahlst du nur für für Leistungen, die dein Team wirklich in Anspruch nimmt.

Alle Leistungen im Überblick

Erfahre, wie Evermood dich auf dem Weg zu einer gesunden Unternehmenskultur unterstützt:

Layers

Workspace

Der Evermood Zugang für dein Team. Für eine optimale Unterstützung und gezielte Analysen empfehlen wir bei mehreren Niederlassungen die entsprechende Anzahl Workspaces.

Rotate

Routinen & Tagesziele

Sich wiederholende Aktivitäten, die deinem Team helfen, den Arbeitsalltag gesünder und produktiver zu gestalten. Sie werden regelmäßig erweitert und sind für Mitarbeitende individuell wählbar.

Activity

Dashboard & Analysen

Im Dashboard siehst du Echtzeitdaten zum Wohlbefinden deines Teams. Hier stellen wir detaillierte Analysen zum Nutzungsverhalten bereit und geben Handlungsempfehlungen.

Bullhorn

Kommunikations-Paket

Je nach Plan unterstützen wir dich weitergehend bei der internen Kommunikation des Angebots. Hierfür stellen wir Newsletter, Grafiken, Printmedien und umfangreiche Werbekampagnen bereit.

Flag

Individuelle Routinen

Routinen und Tagesziele, die du und dein Team selbst erstellen könnt. So gehst du gezielt auf die Bedürfnisse und Interessen im Unternehmen ein und holst das Beste aus deinem Team heraus.

Umbrella

Support

Über den Support kannst du interne Vertrauenspersonen, Hinweisgebersysteme, EAP-Anbieter und weitere Hilfsangebote mit wenigen Klicks einbinden – für eine ganzheitliche Gesundheitsförderung.

Activity

Gesundheitsumfragen

Regelmäßige, kurze Umfragen, die deinem Team und dir helfen, den Stand des mentalen Wohlbefindens im Unternehmen besser zu verstehen.

Favourite

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Größere Umfrage, zur Ermittlung der psychischen Belastung der Arbeit gemäß § 5 ArbSchG.

Häufige Fragen

Die Abstimmung mit den Krankenkassen übernehmen wir gerne für dich. Um zu überprüfen, in welcher Höhe die Kosten übernommen werden, senden wir dir zunächst eine Absichtserklärung, die du ausgefüllt an uns zurücksendest. Sie ermächtigt uns dazu, die Bedingungen mit der jeweiligen Krankenkasse zu besprechen und dich über etwaige Erstattungen der Kosten zu informieren.

Ja. Hast du dich für eine monatliche Zahlung entschieden, kannst du die Zahlungsmodalität auch später noch auf „jährlich“ anpassen.

Um mit interessierten Unternehmen einen Vertrag zu schließen, wird ein 1-Jahres-Vertrag mit einem 1-monatigen Sonderkündigungsrecht vereinbart. Innerhalb des ersten Monat kann der Kunde somit den 1-Jahresvertrag kündigen und zahlt nur den ersten Monat.

Sofern nicht anderweitig zwischen den Vertragsparteien vereinbart, beträgt die Vertragsdauer 12 Monate.

Sofern der Vertrag nicht mindestens ein Monat vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird, verlängert sich die Vertragslaufzeit um weitere 12 Monate.

Die Kündigung kann per E-Mail oder schriftlich erfolgen. Einer Kündigung steht es gleich, wenn der Kunde den Account, eingerichtete Domains sowie alle Daten löscht.

Für die Integration von Evermood braucht es keinerlei besondere technische Voraussetzungen. Soll Evermood im Unternehmen eingeführt werden, erstellen wir entsprechende Workspaces und stellen alle notwendigen Informationen zur Verfügung.

Mitarbeitende können Evermood ganz einfach aus dem AppStore oder dem Google Play Store auf ihre Endgeräte herunterladen.

Wir bei Evermood nehmen Datensicherheit sehr ernst und setzen auf die höchsten Sicherheitsstandards, um den bestmöglichen Schutz zu ermöglichen. Alle wichtigen Informationen zu Themen wie Vertraulichkeit, Compliance, Zugriffsprotokolierung und weiteren Sicherheitsverfahren findest du in unseren Sicherheitspraktiken. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, welche Unterauftragnehmer wir verwenden, findest du hierzu umfangreiche Informationen auf unserer Seite Unterauftragnehmer von Evermood.

Arbeitgebende können ausschließlich anonymisierte oder pseudonymisierte Daten einsehen. Wir stellen sicher, dass ein direkter Rückschluss auf die Daten oder Verhaltensweisen einzelner Nutzer*innen zu keinem Zeitpunkt hergestellt werden kann.

Anonymisierung bedeutet, dass die Daten derart verändert werden, dass diese nicht mehr zu einzelnen Personen zurückzuverfolgen sind.

Pseudonymisierung bedeutet, dass die Daten durch andere Kennzeichen ersetzt oder aggregiert werden.

Arbeitgebende erhalten diese Daten in aggregierter Form und strukturell aufbereitet, sodass sie das aktuelle Gesundheits- und Kulturlevel besser verstehen und geeignete Maßnahmen treffen können.

Wichtig: Zum Schutz der Identität der Nutzerinnen erhalten Arbeitgebende erst dann eine aggregierte Zusammenfassung der Daten, wenn mindestens fünf aktive Nutzerinnen Teil eines Workspaces sind.

Uns ist wichtig, dass dein Team genau weiß, welche Unterstützung Evermood bietet. Aus diesem Grund stehen wir dir während der Einführung jederzeit persönlich zur Seite. In unseren Ressourcen findest du zudem viele hilfreiche Informationen für die Integration und Nutzung von Evermood in deinem Unternehmen. Die Pakete Business und Enterprise beinhalten darüber hinaus ansprechende Printmedien und eine persönliche Vorstellung von Evermood in deinem Unternehmen.

Evermood ist derzeit in Deutsch und Englisch verfügbar. Andere Sprachen können wir gegebenenfalls individuell und auf Anfrage anbieten. Sprich uns gerne an!

Selbstverständlich! Du kannst Evermood zunächst zwei Wochen lang mit bis zu drei Zugängen testen. Konnten wir dich überzeugen? Dann hast du anschließend die Möglichkeit, eine weitere, vierwöchige Testphase mit einer ausgewählten Gruppe deiner Mitarbeitenden zu beginnen, um die App auf Herz und Nieren zu prüfen.

Kontaktiere uns für weitere Informationen.

Klingt interessant?​

Sprich uns an und wir finden gemeinsam das perfekte Paket für dich und dein Team.

Oder ganz einfach über unser Formular:

Vereinbare eine individuelle Demo

Erfahre, wie du mit Evermood die mentale Gesundheit deines Teams stärkst.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Mehr erfahren