Grundlagen

So meldet sich dein Team an

Inhaltsübersicht

  • 3 Min. Lesezeit
Share on email
Share on print

Der Anmeldeprozess in Evermood

Workspace

Bevor sich dein Team bei Evermood anmeldet, bereiten wir gemeinsam mit dir das Onboarding vor. Hierfür richten zunächst individuelle Workspaces für dein Unternehmen ein. Diese dienen deinen Mitarbeitenden als Zugang zu den App-Inhalten. Du kannst Workspaces auf Wunsch nach Standorten, Teams oder Abteilungen aufteilen.

Anmeldung

Deine Mitarbeitenden laden die App aus dem AppleStore bzw. GooglePlay Store auf ihr Smartphone und können sie direkt im Anschluss für die Erstanmeldung öffnen.

NutzerOnboarding

 

Im ersten Schritt der Anmeldung geben die Mitarbeitenden den Workspace-Namen ein, den sie zuvor im Rahmen unserer Kommunikationskampagne erhalten haben. In unserem Beispiel heißt der Workspace evermood:

Für eine sichere Anmeldung, geben die Mitarbeitenden im nächsten Schritt ihre berufliche E-Mail-Adresse ein und stimmen unseren AGB und Datenschutzrichtlinien zu.

Um den Anmeldevorgang zu verifizieren, erhalten Mitarbeitende eine vierstellige PIN per E-Mail. Sobald sie diese in der App eingegeben haben, erhalten sie Zugang zu ihrem Workspace und können Evermood in vollem Umfang nutzen.

Das erste Ziel

 

Studien zeigen, dass es nicht wichtig ist, welche Ziele wir im Alltag verfolgen, solange wir eine Routine etablieren. Aus diesem Grund bietet Evermood Nutzer*innen die Möglichkeit, ihre Ziele individuell zu gestalten. Hierzu entscheiden sie sich zunächst für ein Thema, das sie besonders interessiert. Dieses können sie später jederzeit anpassen und um weitere Themen ergänzen. In unserem Beispiel wählen wir das Thema Achtsamkeit.

Auf Grundlage des ausgewählten Interesses, werden den Nutzer*innen passende Ziele vorgeschlagen, aus denen sie direkt auswählen können. Es ist wichtig, dass Nutzer*innen mit einem Ziel beginnen, um nach und nach eine Routine bestehend aus mehreren Zielen aufzubauen. In unserem Beispiel wählen wir das Ziel „Dankbarkeit üben“.

Nach der Auswahl eines Ziels können Nutzer*innen entscheiden, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit sie daran erinnert werden möchten, das Ziel zu erreichen. Die Nutzer*innen können für jedes Ziel die für sie beste Zeit wählen und erhalten passende Benachrichtigungen direkt auf ihr Smartphone.

Das erste Ziel ist erstellt und erscheint ab sofort im Meine Ziele Bereich. Mit diesem Schritt ist die Erstanmeldung abgeschlossen.

Neues Ziel in Evermood hinzufügen

Einstieg in Evermood

Hier findest du eine Anleitung um Evermood optimal zu nutzen.
Hast du noch Fragen?

Dann kontaktier und ganz einfach per Telefon oder E-Mail.

Oder ganz einfach über unser Formular:

Schreibe uns dein Anliegen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.